Johannes Leitner und Hannes Meißner präsentierten ihr Paper bei der ESA-C’s 12th Biennial Conference, 9.-11. Mai 2018 in Toronto/Kanada

Im Rahmen der ESA-C’s 12th biennial conference, die vom 9.-11. Mai 2018 in Toronto/Kanada stattfand, widmete sich ein Panel speziell dem Thema „Politisches Risiko“. Unsere beiden Experten Johannes Leitner und Hannes Meißner präsentierten hierbei ihr Paper zum Thema “Political Risks back in the core? How European companies manage the new rise of political risks.” und diskutierten im Anschluss die Zwischenergebnisse, die sie im Rahmen des STRATOS-Forschungsprojektes generiert haben.

Wenngleich intensiver Diskussionen des Papers, zeigt die qualitative Analyse den Bedarf nach mehr professionalisiertem Management des politischen Risikos bei den österreichischen Unternehmen auf, zumal die politischen Risiken im Welthandel steigen.

>>2018 Conference Programme is availabe here! 

Förderlogo der MA23