Beiträge in Zeitschriften

Publikationen

Breinbauer, A., Leitner, J. (2016): „Internationalisierungsstrategien und ADI-Dynamiken türkischer und russischer multinationaler Unternehmen mit Bezug auf Österreich/Wien“ in: FH-Workingpapers, 91/2016.

Martyna-David, E. (2016): Political Risks of Western Companies in a Transforming Country. Evidence from Russia 2014. In: SEEJE – South-Eastern Europe Journal of Economics. Association of Economic Universities of South and Eastern Europe and the Black Sea Region (ASECU)

Meissner, H., Leitner, J. (2016): FDI in Azerbaijan: A Structural Analysis of the Business Environment. In: caucasus analytical digest March 2016, No.82 „Foreign Direct Investment“

Meissner, H. (2015): Anti-Corruption Measures in the Energy Sector: EITI in Azerbaijan, caucasus analytical digest No. 78 5 October 2015

Leitner, J., Meissner, H., Martyna-David, E. (2015): The Debate about Political Risk: How Corruption, Favoritism and Institutional Ambiguity Shape Business Strategies in Ukraine. In: Contributions to Economics. Springer.

Leitner, J. (2013): Editorial. In: Leitner, Johannes (Hsg): Regionale Integration – Alternative Entwicklungspfade? Perspektiven industriepolitischer Optionen räumlichen Strukturen. Kurswechsel 3/2013.

Martyna-David, Ewa (2013): Energiepolitik als regionaler Integrationsmechanismus am Beispiel der Türkei. In: Leitner, Johannes (Hsg): Regionale Integration – Alternative Entwicklungspfade? Perspektiven industriepolitischer Optionen räumlichen Strukturen. Kurswechsel 3/2013, 42–52.

Meissner, H. (2013): Nachhaltige Entwicklung durch Öl- und Gasreichtum? Aserbaidschan, Russland und der Ballast der Sowjetunion in: Regionale Integration – Alternative Entwicklungspfade? Perspektiven industriepolitischer Optionen in räumlichen Strukturen Kurswechsel No. 3/2013, S. 8-17.

Meissner, H. (2013): Der „Ressourcenfluch“ in Aserbaidschan und Turkmenistan und die Perspektiven von Effizienz- und Transparenzinitiativen, in: Tetzlaff, R. / Jakobeit, C. (eds.) (2013): Demokratie und Entwicklung Vol. 66, LIT Verlag.

Meissner, H. (2012): The Role of the Oil Elite in Policy-Making in Azerbaijan, in: Heinrich, Andreas / Pleines, Heiko (eds.) (2012): „Challenges of the Caspian Resource Boom: Domestic Elites and Policy-making“, Palgrave Macmillan, 131-142.

Meissner, H. (2011): Informal Politics in Azerbaijan: Corruption and Rent-Seeking Patterns, in: Caucasus Analytical Digest No. 24, S. 6-9.

Jakobeit, C., Meissner, H. (2010): Frieden und Ressourcen, in: Gießmann, Hans-Joachim / Rinke, Bernhard (eds.) (2010): Handbuch Frieden, VS Verlag, 518-528.

Konferenzbeiträge

Leitner, J. and Meissner, H.  (2016): Political Risks in post-Soviet markets. A Theoretical Approach, Konferenzbeitrag, 10. Forschungsforum der Österreichischen Fachhochschulen, 30.– 31. März.

Meissner, H. (2015): Doing Business in a Neopatrimonial State: Factors of Systemic Uncertainty and Coping Strategies of International Businesses – Evidence from Ukraine under Janukovytch, Conference Paper, BASEES Annual Conference , Fitzwilliam College, Cambridge, England, 28–30 March.

Meissner, H. (2013): Functioning, Effects and Perspectives of Transparency Initiatives – The Example of the EITI in Azerbaijan, Conference Paper, The Third Global Conference on Transparency Research, Paris, France 24–26 October.

Leitner, J., Martyna-David, E., Meissner, H. (2013): Into the Dark- Political Risks in the Black Sea Region, in: Kempter, G. and Lofner, H. (eds.) (2013): Grenzenlos Kooperieren – Forschung im Dialog mit Gesellschaft und Wirtschaft. 7. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen, Dornbirn, Austria, 3 – 4 April.

Leitner, J., Martyna-David, E., Meissner, H. (2012): Black Sea Region – A Blackbox for Business? Barriers for Market Entry in the Black Sea Region – Evidence from Austrian Enterprises, Conference Proeceedings of the BlueBlackSea International Congress at Sakarya University, Baris Kitap, 151–172.

Schriftenreihe "Wirtschaft & Management" der Fachhochschule des bfi Wien

Meissner, H., Leitner, J. (2017): Politische Risiken in der Ukraine: Die größten Probleme sind hausgemacht in: Fachhochschule des BFI Wien (Hrsg.): „Wirtschaft und Management“, 25, Didaktik, Organisation & Politisches Risiko, 77–94.

Breinbauer, A. ; Leitner, J. (2017): Internationalization strategies and FDI-dynamics of Turkish and Russian multinationals with reference to Austria/Vienna, in: Fachhochschule des BFI Wien (Hrsg.): Wirtschaft und Management, 24, Internationalization Strategies, Headquarter Location Policies and Innovation Management, 7–26.

Leitner, J. (2014): Politische Einbettung unternehmerischen Handelns. Modelle und empirische Befunde – ein Literaturüberblick, in: Fachhochschule des BFI Wien (Hrsg.): Wirtschaft und Management, 21, Wirtschaft und Management – Diversität und unternehmerisches Handeln, 7–18.

Prinz, M.; Leitner, J. (2014): Sold out? Ukrainian Grocery Retail-Implications for International Retailers, in: Fachhochschule des BFI Wien (Hrsg.): Wirtschaft und Management, 20, Internationale Rahmenbedingungen unternehmerischen Handelns, 7–34.

Meissner, H. (2014): Ressourcenreichtum und Systemtransformation in Aserbaidschan und Turkmenistan, in: Fachhochschule des BFI Wien (Hrsg.): Wirtschaft und Management, 20, Internationale Rahmenbedingungen unternehmerischen Handelns, 35-54.

Meissner, H. (2013): Ressourcenumverteilung, informelle Netzwerke und Korruption – Zu den Chancen und Risiken für westliche Investoren in Aserbaidschan, in: Fachhochschule des BFI Wien (Hrsg.): Wirtschaft und Management, 18, Die Schwarzmeerregion als Wirtschaftsraum: Umfeld, Risiken und Chancen, 25-40.

Leitner, J. (2013): Doing Business in Opaque Waters. The Black Sea Region and its Business Environment, in: Fachhochschule des BFI Wien (Hrsg.): Wirtschaft und Management, 18, Die Schwarzmeerregion als Wirtschaftsraum: Umfeld, Risiken und Chancen, 7–24.

Martyna-David, E. (2013): Die Energiepolitik Russlands in der Schwarzmeerregion am Beispiel von South Stream, in: Fachhochschule des BFI Wien (Hrsg.): Wirtschaft und Management, 18, Die Schwarzmeerregion als Wirtschaftsraum: Umfeld, Risiken und Chancen, 63–76.